loading

Ruixing MFG – Hersteller kundenspezifischer CNC-bearbeiteter Teile & Lieferant seit 18 Jahren

Laserschneidservice

Laserschneiden: Präzision und Vielseitigkeit für eine effiziente Materialbearbeitung

Laser schneiden ist ein vielseitiger Prozess, der sich zum Schneiden einer Reihe von Materialien eignet, darunter Metalle, Kunststoffe, Holz und mehr. Die Methode ist für ihre Präzision bekannt und ermöglicht komplizierte Designs mit minimalem Ausschuss. Das Laserschneiden zeichnet sich durch schnelle Produktion, saubere Schnitte und Anpassungsfähigkeit an verschiedene Materialien als kostengünstige, effiziente und umweltfreundliche Lösung aus.

Laserschneidservice

Welche Arten des Laserschneidens gibt es?


1. CO2-Laserschneiden:


Merkmale:

Das CO2-Laserschneiden ist ein weit verbreitetes Verfahren zum Schneiden verschiedener Materialien. Es nutzt einen durch CO2-Gas erzeugten Laserstrahl und eignet sich für Metalle, Kunststoffe, Holz und mehr. Mit seiner relativ langen Wellenlänge kann der CO2-Laser nichtmetallische Materialien durchdringen und so seinen Anwendungsbereich erweitern.


Vorteile:

Einer der Vorteile des CO2-Laserschneidens ist seine schnelle und effiziente Schnittgeschwindigkeit. In Produktionslinien erledigt es Schneidaufgaben für große Teilemengen schnell und steigert so die Gesamtproduktivität. Da es außerdem nicht direkt mit der Werkstückoberfläche in Kontakt kommt, wird der Werkzeugverschleiß minimiert und die Werkzeuglebensdauer verlängert.


Einschränkungen:

Trotz seiner breiten Anwendbarkeit kann das CO2-Laserschneiden bei stark reflektierenden Materialien oder Spezialmetallen Einschränkungen aufweisen. Darüber hinaus ist es möglicherweise nicht ideal für bestimmte nichtmetallische Materialien wie Glas oder transparente Kunststoffe. Bei der Wahl der Schneidmethode sollten spezifische Materialeigenschaften berücksichtigt werden.



2. Faserlaserschneiden:


Merkmale:
Beim Faserlaserschneiden wird die faseroptische Lasertechnologie hauptsächlich zum Schneiden von Metallmaterialien eingesetzt. Es verfügt über flexibles Schneiden durch faseroptische Laserübertragung und ermöglicht so eine hohe Präzision. Diese Technologie ist auf verschiedene Metallmaterialien anwendbar, einschließlich Edelstahl und Aluminiumlegierungen.

Vorteile:
Das Faserlaserschneiden zeichnet sich durch hohe Präzision und Effizienz aus. Der Einsatz von Glasfasern reduziert den Energieverlust und erhöht die Schneideffizienz. Es eignet sich für Anwendungen, die präzises Schneiden erfordern, beispielsweise bei der Herstellung von Präzisionsbauteilen. Darüber hinaus eignet sich das Faserlaserschneiden besonders gut für dünne Materialien.

Einschränkungen:
Die Einschränkungen des Faserlaserschneidens liegen vor allem in seiner im Vergleich zum CO2-Laserschneiden schlechten Anpassungsfähigkeit an nichtmetallische Materialien. Bei nichtmetallischen Materialien entspricht die Leistung möglicherweise nicht den Erwartungen. Die Wahl zwischen den Methoden hängt von den spezifischen Materialanforderungen und Verarbeitungsanforderungen ab.


3. Gepulstes Laserschneiden:


Merkmale:
Das gepulste Laserschneiden nutzt die Pulslasertechnologie und eignet sich zum Schneiden wärmeempfindlicher Materialien. Intermittierende Impulse reduzieren die Wärmeeinflusszone und bewahren so die Oberflächenqualität des Werkstücks.

Vorteile:
Das gepulste Laserschneiden eignet sich hervorragend zum Schutz hitzeempfindlicher Materialien. Es eignet sich für Szenarien, in denen die Reduzierung der Wärmeeinflusszone von entscheidender Bedeutung ist, beispielsweise beim Schneiden kleiner Teile. Darüber hinaus wird die Verformung des Werkstücks beim Schneiden minimiert.

Einschränkungen:
Die Einschränkung des gepulsten Laserschneidens ist seine relativ langsame Schnittgeschwindigkeit. Aufgrund intermittierender Impulse ist die Gesamtschneidleistung geringer. Daher könnten in Szenarien, in denen eine hohe Effizienz im Vordergrund steht, alternative Laserschneidverfahren in Betracht gezogen werden.

4. Stickstofflaserschneiden:


Merkmale:
Beim Stickstofflaserschneiden wird während des Schneidens Stickstoff injiziert, um die Oberflächenoxidation zu reduzieren. Wird hauptsächlich zum hochwertigen Schneiden von Metall wie Edelstahl verwendet. Die Stickstoffeinspritzung trägt dazu bei, Oxidationsreaktionen während des Schneidens zu minimieren und so die Schnittqualität zu verbessern.

Vorteile:
Das Stickstofflaserschneiden bietet eine klarere Schnittkante mit minimaler Oberflächenoxidation. Dadurch eignet es sich besonders für Anwendungen, die hochwertige Schnittflächen erfordern. Darüber hinaus weist es eine gute Anpassungsfähigkeit auf und ist auf verschiedene Arten von Metallmaterialien anwendbar.

Einschränkungen:
Während sich das Stickstofflaserschneiden beim Metallschneiden auszeichnet, ist es möglicherweise nicht für stickstoffempfindliche Materialien geeignet. Bei der Wahl der Schneidmethode sollten die Materialeigenschaften und Verarbeitungsanforderungen berücksichtigt werden.

5. YAG-Laserschneiden:


Merkmale:
Das YAG-Laserschneiden nutzt Festkörperlasermaterialien und eignet sich zum Schneiden sowohl metallischer als auch nichtmetallischer Materialien. Aufgrund seiner kürzeren Wellenlänge eignet es sich besonders gut für stark reflektierende Metalle wie Kupfer oder Aluminium.

Vorteile:
Einer der Hauptvorteile des YAG-Laserschneidens ist seine Fähigkeit, stark reflektierende Metalle effektiv zu bearbeiten. Im Vergleich zu anderen Laserschneidtechnologien bietet der YAG-Laser glattere Schnittkanten, die für hochwertige Schneidanforderungen geeignet sind 

Einschränkungen:
Die Einschränkung des YAG-Laserschneidens liegt in seiner relativ langsamen Schnittgeschwindigkeit, insbesondere bei dickeren Materialien. In Szenarien, die ein hocheffizientes Schneiden erfordern, könnten andere schnellere Laserschneidtechnologien in Betracht gezogen werden.

keine Daten

Materialien zum Laserschneiden


Die verschiedenen Materialien sind für die oben genannten Bearbeitungsprozesse anwendbar. Sie können in mehreren Branchen eingesetzt werden.
Besonders geeignet für einmalige Prototypen und kundenspezifische Teile zur endgültigen Verwendung.
Laserschneidtyp Anwendbare Materialien Materialqualitäten Dickenbereich
——————————————————————————————————————————————————————————————————
CO2-Laserschneiden Edelstahl 304, 316L, 321 0,5 mm - 25 mm

Kohlenstoffs tahl A36, Q235B, S45C 0,5 mm - 25 mm

Aluminium legierung 6061, 7075, 5052 0,5 mm - 25 mm
Kupferlegierung C1100, C3604 0,5 mm - 25 mm
——————————————————————————————————————————————————————————————————
Stickstofflaserschneiden Edelstahl 304, 316L, 310S 0,5 mm - 20 mm

Kohlenstoffs tahl A36, Q235B, S355JR 0,5 mm - 20 mm

Legierter Stahl 4140, 4340, 8620 0,5 mm - 20 mm

Aluminium legierung 6061, 5083, 2024 0,5 mm - 20 mm
——————————————————————————————————————————————————————————————————
YAG-Laserschneiden Edelstahl 304, 316L, 321 0,2 mm - 6 mm
Kupfer C1100, C1020 0,2 mm - 6 mm
Aluminium 6061, 5052 0,2 mm - 6 mm

Legierter Stahl 4140, 4340 0,2 mm - 6 mm
——————————————————————————————————————————————————————————————————
Gepulstes Laserschneiden Edelstahl 316L, 304L, 310S 0,1 mm - 10 mm
Kohlenstoffs tahl A36, Q235B, S355JR 0,1 mm - 10 mm
Aluminium legierung 6061, 5052 0,1 mm - 10 mm
——————————————————————————————————————————————————————————————————
Faserlaserschneiden Edelstahl 304, 316L, 321 0,1 mm - 25 mm
Kohlenstoffs tahl A36, Q235B, S355JR 0,1 mm - 25 mm
Legierter Stahl 4140, 4340 0,1 mm - 25 mm
Aluminium legierung 6061, 5052 0,1 mm - 25 mm

Unsere anderen Fertigungsmöglichkeiten

Wir bieten auch andere Bearbeitungsdienstleistungen an. Wenn Sie mehrere Projekte haben, können wir Lösungen für alle Ihre Anforderungen bereitstellen 

CNC-Bearbeitungsservice
Wir haben alle Arten von CNC-Drehmaschinen und CNC-Fräszentren ausgestattet. Seit 2005 widmen wir uns stets der CNC-Bearbeitung und kontrollieren jeden Prozess streng. Unterstützen auch eine perfekte Oberflächenbehandlung
Optisches Profilschleifen
Profilschleifen ist auf die Formung komplizierter Konturen spezialisiert und zeichnet sich als spezielle Form des Flächenschleifens aus. Bei dieser Methode wird eine Schleifscheibe mit einem vordefinierten Profil verwendet, um die Form des Werkstücks präzise zu formen, was sie ideal für komplexe Geometrien und unregelmäßige Oberflächen macht
Spiegel-Edm
Präzisions-Drahterodieren, oft auch als Spiegelerodieren bezeichnet, ist eine hochpräzise Bearbeitungstechnik, die auf verschiedene Materialien zugeschnitten ist, darunter Metalle und exotische Legierungen. Precision Wire EDM zeichnet sich durch seine Präzision auf Mikroebene und die berührungslose Bearbeitung aus und zeichnet sich dadurch aus, dass es komplizierte Formen formt und tadellose Oberflächengüten erzielt
keine Daten

FAQ

1
Welche Materialien können mit Laserschneiddiensten geschnitten werden?
Das Laserschneiden ist vielseitig und eignet sich für verschiedene Materialien, darunter Metalle (Stahl, Aluminium, Edelstahl), Kunststoffe (Acryl, ABS, Polycarbonat), Holz, Leder, Stoff und mehr. Wenn Sie spezielle Materialanforderungen haben, fragen Sie uns gerne an
2
Welche Vorteile bietet das Laserschneiden gegenüber anderen Schneidverfahren?
Das Laserschneiden bietet mehrere Vorteile, darunter hohe Präzision, minimale Materialverschwendung, komplexe Designmöglichkeiten und die Möglichkeit, eine breite Palette von Materialien zu schneiden. Es sorgt für saubere Schnitte mit minimalen Graten und eignet sich daher ideal für detaillierte und komplexe Formen
3
Welche Dicken können beim Laserschneiden bearbeitet werden?
Der Dickenbereich hängt vom Material ab. Im Allgemeinen kann das Laserschneiden ein breites Spektrum verarbeiten, von dünnen Materialien (z. B. 0,1 mm) bis hin zu dickeren Abschnitten (z. B. 25 mm für Metalle). Die genauen Funktionen können variieren. Es wird daher empfohlen, sich beim Dienstanbieter zu erkundigen
4
Ist Laserschneiden für Prototypenbau und Kleinserien geeignet?
Ja, Laserschneiden eignet sich hervorragend für Prototypen und kleine Produktionsserien. Es ermöglicht eine schnelle Einrichtung und Anpassungsfähigkeit und macht es kostengünstig für die Produktion begrenzter Mengen mit hoher Präzision und Qualität
5
Gibt es Einschränkungen beim Laserschneiden?
Obwohl das Laserschneiden sehr vielseitig ist, kann es bei extrem dicken Materialien, stark reflektierenden Oberflächen oder Materialien, die giftige Dämpfe abgeben, Einschränkungen geben. Darüber hinaus erfordern komplizierte Designs möglicherweise zusätzliche Einrichtungszeit
6
Kann Laserschneiden auch zum Gravieren verwendet werden?
Ja, Laserschneidmaschinen verfügen häufig über eine Gravurfunktion. Dies ermöglicht eine zusätzliche Individualisierung durch das Hinzufügen von Text, Logos oder komplizierten Mustern zu den geschnittenen Teilen
7
Welche Dateiformate werden für Laserschneidprojekte akzeptiert?
Zu den allgemein akzeptierten Dateiformaten gehören DXF, DWG, AI, SVG und andere
8
Wie lange dauert die Fertigstellung eines Laserschneidprojekts?
Die Projektabschlusszeit variiert je nach Faktoren wie Material, Komplexität und Menge. Einfache Projekte können schnell abgeschlossen werden, während komplexere länger dauern können. Ihr Dienstleister kann Ihnen basierend auf Ihren spezifischen Projektdetails einen genaueren Zeitrahmen nennen
9
Wie kann ich ein Angebot für ein Laserschneidprojekt anfordern?
Um ein Angebot anzufordern, geben Sie detaillierte Informationen zu Ihrem Projekt an, einschließlich Material, Abmessungen, Menge und etwaiger spezifischer Designdateien
Suchen Sie einen Hersteller für CNC-Bearbeitung?
Bitte teilen Sie uns Ihr Projekt mit, einschließlich Material, Farbe, Menge und Oberflächenveredelung.
Geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit wir Ihnen ein genaues Angebot unterbreiten können.
Ruixing MFG – Hersteller kundenspezifischer CNC-bearbeiteter Teile seitdem 2005
Kontaktieren Sie uns
Hinzufügen:
1. Stock, Gebäude A, No.116 Yongfu Road, FuHai, BaoAn, Shenzhen, China,518103
Copyright © 2024 Shenzhen Ruixing Precision MFG - ruixing-mfg.com | Seitenverzeichnis | Datenschutzerklärung
Customer service
detect