loading

Ruixing MFG – Hersteller kundenspezifischer CNC-bearbeiteter Teile & Lieferant seit 18 Jahren

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie

×

Einführung:

 

In der CNC-Bearbeitungsindustrie ist die Wahl des richtigen Kunststoffmaterials entscheidend, um präzise und zuverlässige Ergebnisse zu erzielen. Dieser Artikel befasst sich mit den Eigenschaften, Anwendungen und Unterschieden zwischen mehreren häufig verwendeten Kunststoffen bei der kundenspezifischen OEM-CNC-Bearbeitung.

 

 

1. Acryl (PMMA): Vielseitigkeit in Ästhetik und Transparenz

 

Acryl, auch PMMA (Polymethylmethacrylat) genannt, wird wegen seiner optischen Klarheit und Vielseitigkeit geschätzt. Es wird häufig für CNC-Bearbeitungsprojekte gewählt, die transparente oder durchscheinende Komponenten erfordern, wie z. B. Vitrinen, Beschilderungen und Dekorationsgegenstände. Acryl lässt sich leicht bearbeiten und ist in verschiedenen Farben erhältlich, was ästhetische Flexibilität bietet.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 1

 

2. ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol): Haltbarkeit und Schlagfestigkeit

 

ABS ist ein Thermoplast, der für seine Zähigkeit und Schlagfestigkeit bekannt ist. Es wird häufig in der CNC-Bearbeitung zur Herstellung von Prototypen, Automobilkomponenten und Konsumgütern verwendet. ABS ist vielseitig einsetzbar und weist gute mechanische Eigenschaften sowie Beständigkeit gegenüber Hitze und Chemikalien auf.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 2

 

3. Nylon (Polyamid): Hohe Festigkeit und Verschleißfestigkeit

 

Nylon oder Polyamid ist für seine hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit und selbstschmierenden Eigenschaften bekannt. Es findet Anwendung in CNC-bearbeiteten Teilen, die Haltbarkeit erfordern, wie z. B. Zahnräder, Lager und Buchsen. Nylon eignet sich auch für Projekte, die ein Gleichgewicht zwischen Festigkeit und Flexibilität erfordern.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 3

 

4. Delrin (Polyoxymethylen): Geringe Reibung und Präzisionsbearbeitung

 

Delrin oder Polyoxymethylen (POM) ist ein reibungsarmer technischer Kunststoff, der sich ideal für die Präzisions-CNC-Bearbeitung eignet. Es wird häufig für Komponenten gewählt, die enge Toleranzen erfordern, wie z. B. Zahnräder, Lager und mechanische Teile. Die hohe Steifigkeit und Dimensionsstabilität von Delrin machen es zu einem bevorzugten Material für komplizierte Designs.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 4

 

5. Polyethylen: Leicht und chemikalienbeständig

 

Polyethylen ist ein leichter Thermoplast mit ausgezeichneter chemischer Beständigkeit. Es wird häufig in der CNC-Bearbeitung für Anwendungen wie Tanks, Behälter und Industriekomponenten verwendet. Polyethylen ist in verschiedenen Formen erhältlich, darunter Polyethylen hoher Dichte (HDPE) und Polyethylen niedriger Dichte (LDPE), die jeweils spezifische Vorteile bieten.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 5

 

6. PVC (Polyvinylchlorid): Chemikalienbeständigkeit und Kosteneffizienz

 

PVC ist ein vielseitiger Kunststoff, der für seine chemische Beständigkeit und Kosteneffizienz bekannt ist. Bei der CNC-Bearbeitung wird PVC für Anwendungen wie Rohrleitungen, elektrische Isolierung und Beschilderungen verwendet. Es handelt sich um einen starren Kunststoff mit guter Schlagfestigkeit, wodurch er für eine Reihe industrieller Anwendungen geeignet ist.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 6

 

7. Polycarbonat: Hohe Schlagfestigkeit und Transparenz

 

Polycarbonat ist ein langlebiger Thermoplast, der für seine hohe Schlagfestigkeit und optische Klarheit geschätzt wird. Es wird häufig für CNC-bearbeitete Teile gewählt, die Transparenz und Schlagfestigkeit erfordern, wie z. B. Maschinenschutzvorrichtungen, Linsen und Elektronikgehäuse. Polycarbonat ist außerdem für seine hervorragende Dimensionsstabilität bekannt.

Gängige Kunststoffe in der CNC-Bearbeitungsindustrie 7

 

 

FAQ (häufig gestellte Fragen):

 

F1: Welche Faktoren sollten bei der Auswahl eines Kunststoffmaterials für die CNC-Bearbeitung berücksichtigt werden?

A1: Zu den Faktoren gehören die mechanischen Anforderungen der Anwendung, gewünschte Eigenschaften (wie Transparenz oder Flexibilität), chemische Beständigkeit und Kostenüberlegungen. Für die Materialauswahl ist es von entscheidender Bedeutung, die spezifischen Anforderungen des Projekts zu verstehen.

 

F2: Gibt es einen Kunststoff, der sowohl für ästhetische als auch funktionale CNC-bearbeitete Teile geeignet ist?

A2: Ja, Acryl (PMMA) ist ein Kunststoff, der sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional vielseitig einsetzbar ist. Es ist transparent, in verschiedenen Farben erhältlich und vielseitig einsetzbar, vom Dekorationsartikel bis zum Funktionsbauteil.

 

F3: Kann Nylon für CNC-bearbeitete Teile verwendet werden, die komplizierte Designs erfordern?

A3: Ja, Nylon eignet sich aufgrund seiner hohen Festigkeit, Verschleißfestigkeit und selbstschmierenden Eigenschaften für CNC-bearbeitete Teile, die komplizierte Designs erfordern. Es kann für Zahnräder, Lager und andere Präzisionskomponenten verwendet werden.

 

F4: Welche Überlegungen sind für die CNC-Bearbeitung mit PVC wichtig?

A4: Bei der CNC-Bearbeitung von PVC sind unter anderem die Steifigkeit des Materials, die chemische Beständigkeit und die spezifischen Anforderungen der Anwendung zu berücksichtigen. PVC eignet sich für Projekte, bei denen es auf Wirtschaftlichkeit und chemische Beständigkeit ankommt.

verlieben
What surface treatments can be done on CNC machined copper parts?
What surface treatments can be applied to CNC machined stainless steel parts?
Nächster
für dich empfohlen
keine Daten
Mach mit uns in Kontakt
Ruixing MFG – Hersteller kundenspezifischer CNC-bearbeiteter Teile seitdem 2005
Kontaktieren Sie uns
Hinzufügen:
1. Stock, Gebäude A, No.118 Yongfu Road, FuHai, BaoAn, Shenzhen, China,518103
Copyright © 2024 Shenzhen Ruixing Precision MFG - ruixing-mfg.com | Seitenverzeichnis | Datenschutzerklärung
Customer service
detect